Am Dienstag, 29.11.2011 wurden wir um 12:26 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der B11 zwischen Nöstach und Neuhaus alarmiert.

Dort hatte ein PKW Feuer gefangen, was mittels Pulverlöscher unter Kontrolle gebracht werden konnte. In weiterer Folge wurde mit einem Hochdruckrohr und einem Schaumschnellangriff der Brand abgelöscht.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Hafnerberg-Nöstach mit 10 Mann
  • FF Neuhaus mit 9 Mann
  • Polizeistreife