2018-10-19 Verkehrsunfall

Auf der Anfahrt zum Hafnerberg auf der L131 aus Nöstach kommend, musste heute eine junge Frau einem Tier auf der Fahrbahn ausweichen.

Dabei kam sie auf das Bankett und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie rutschte dann in den Entwässerungsgraben entlang der L131. Das Fahrzeug blieb dort beschädigt hängen.

Nachfolgende Fahrzeuglenker bewiesen sofort Zivilcourage, retteten die Frau aus dem Unfallfahrzeug und leisteten Erste Hilfe. Glücklicherweise konnte die herbeigerufene Rettung die Unversehrtheit der Lenkerin feststellen.

Wir wurden daraufhin zur Fahrzeugbergung alarmiert, da das Auslaufen von Betriebsmitteln nicht geklärt werden konnte und das Fahrzeug durchaus gefährdend im Straßengraben war. Mit der Seilwinde wrude der Citroen auf eine Wiese gezogen. Da außer Kühlflüssigkeit keine Betriebsmittel ausgetreten waren, konnten wir mit 13 Mann und drei Fahrzeugen die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Die Polizei Weissenbach war ebenfalls vor Ort um den Unfall aufzunehmen.

2018-10-19_Verk...
2018-10-19_Verkehrsunfall 2018-10-19_Verkehrsunfall